TÜV geprüfte Benutzerfreundlichkeit, Datensicherheit und Funktionalität
Richtwerte:
Single 2.000 kWh
2-Personen 3.500 kWh
4-Personen 5.000 KWh
Großfamilie 8.000 KWh
?
Postleitzahl

Die Postleitzahl, an der in Zukunft der Strom bezogen werden soll.

?
Stromverbrauch

Geben Sie an, wie viel Strom Sie im Jahr verbrauchen. Verwenden Sie dazu einfach Ihre letzte Jahresrechnung Ihres bisherigen Stromanbieters. Sollten Sie Ihren persönlichen Stromverbrauch nicht kennen, können Sie sich an die angezeigten Richtwerte halten:

Single ca. 2.000 kWh/Jahr
Paar ca. 3.500 kWh/Jahr
Familie ca. 5.000 kWh/Jahr
Familie Einfamilienhaus ca. 8.000 kWh/Jahr

?
Vertragslaufzeit

Es werden nur Tarife mit der maximalen gewünschten Vertragslaufzeit angezeigt. Je kürzer die Vertragslaufzeit, desto höher ist Ihre Flexibilität, wenn Sie zukünftig erneut wechseln wollen.
Verbraucherverbände raten zu einer maximalen Vertragslaufzeit von einem Jahr.

?
Abschlagszahlung

Alle Stromanbieter fordern Abschlagszahlungen. Je mehr Sie voraus bezahlen (bis zu einer Jahresrechnung), desto günstiger ist der Tarif.
Im Falle einer Insolvenz des Anbieters ist Ihre Vorauszahlung in der Regel verloren.

   
?
Nutzung

Nutzen Sie den Strom privat oder als Firma? Als Firma wechseln Sie bitte zu gewerblich.

    
?
Nur Ökostrom

Es werden nur Ökostrom-Tarife angezeigt. Bei diesen Tarifen wird der Strom aus erneuerbaren Energiequellen bzw. Kraft-Wärme-Kopplung produziert oder der Stromlieferant verpflichtet sich, für den CO2-Ausstoß entsprechende Ausgleichsmaßnahmen durchzuführen (Klima-Tarife).

    
?
Neukundenbonus berücksichtigen

Viele Anbieter geben im ersten Jahr einen einmaligen Bonus. Wenn Sie dieses Feld nicht abwählen, wird der Neukundenbonus von den Kosten des ersten Jahres abgezogen, da es sich um einen geldwerten Vorteil handelt. Wählen Sie dieses Feld ab, werden einmalige Boni nicht berücksichtigt.

    
?
kWh-Pakete und Tarife mit Mehr-/Minderverbrauchsaufschlag anzeigen

Bei Pakettarifen kaufen Sie eine feste Energiemenge. Sollte Ihr Verbrauch während der Vertragslaufzeit geringer sein, verfallen nicht genutzte Mengen. Mehrverbrauch wird in Rechnung gestellt - in der Regel zu einem höheren Preis als ortsüblich. Bei Tarifen mit Mehr-/Minderverbrauchsaufschlag werden beim Über- bzw. Unterschreiten bestimmter Verbrauchsgrenzen Preisaufschläge fällig. Sie sollten einen solchen Tarif nur wählen, wenn Sie Ihren Stromverbrauch gut einschätzen können und dieser relativ stabil ist.

    
?
Nur Tarife mit Preisgarantie/Preisfixierung

Wenn Sie diese Option wählen, garantiert Ihnen der Anbieter zumindest alle Preisbestandteile mit Ausnahme von Steuern und Abgaben für einen Zeitraum von meist 12 Monaten. Damit können Sie sich gegen steigende Preise absichern. Die Preisgarantie (beste Garantie) umschließt alle Preisbestandteile, die Preisfixierung umschließt alle Preisbestanteile mit Ausnahme jeglicher Steuern und Abgaben.

    
?
CHECK24-Richtlinien berücksichtigen

Einzelne Tarife erfüllen die Ansprüche an den Verbraucherschutz nicht, die CHECK24 als notwendig ansieht. Wenn diese Option aktiviert ist, werden Ihnen derartige Angebote in der Ergebnisliste nicht angezeigt.

    
* Pflichtfeld

Ein Strompreisvergleich Tarif, ist etwas womit Sie sich bekannt machen sollten. Da es Ihnen eine hervorragende Möglichkeit bietet den Preis des Stromversorgers bei denen Sie derzeit sind herauszufinden und herauszufinden ob Sie Geld sparen können. Es gibt in Deutschland viele Haushalte, die zu viel für  ihren Strom bezahlen. Da die Benzinpreise rasch steigen und ein Ende nicht in Sicht ist, werden Sie feststellen, dass dies die beste Zeit ist um Geld zu sparen und die besten Angebote zu bekommen.

Es gibt einige zusätzliche Dinge die man bei einem Strompreisvergleich und dem Finden der verschiedenen Stromanbieter bedenken sollte da eine Vielzahl von Angeboten zur Verfügung stehen. Es gibt viele verschiedene Arten von Tarifen die Sie kennen sollten wenn, es auf diese Art von Dienstleistungen ankommt. Einschliesslich begrenzt, unbegrenzt, und Standard. Um die Informationen über die Tarife zu verstehen sollten Sie die Angebote individuell durchnehmen damit Sie sie am besten verstehen können.

StrompreisvergleichWenn Sie ein begrenztes Tarif betrachten ist dieses als Festpreis bekannt, weil der Preis für Strom oder Gas für eine bestimmte Zeit der gleiche bleibt. Mit einem unbegrenzten Tarif bekommen Sie für einen bestimmten Zeitraum einen niedrigen Preis. Dies ist für die meisten Verbraucher eine der schlimmsten Entscheidungen die Sie treffen können, weil Ihre Preise ohne Vorwarnung drastisch steigen können. Sogar über die aktuellen Preise hinaus die Sie bei anderen Optionen erhalten würden. Wenn, Sie sich bei diesen beiden Möglichkeiten früh dafür entscheiden Ihren Dienstleister zu wechseln werden Sie wahrscheinlich eine Strafe oder Stornogebühr zahlen müssen.

Bei einem Standard Tarif hat das Konto einen festen Preis. Bei diesem erhalten Sie keine zusätzlichen Rabatte und es gibt keine Gebühren, wenn Sie sich entscheiden zu einem anderen Anbieter zu wechseln, da es keine festgelegte Dauer für die Nutzung ihrer Dienste zu gibt.

Man würde denken, dass ein Festpreis die beste Wahl für Sie ist aber man muss die Tatsache berücksichtigen dass die Energiekosten sinken können. Und wenn dies der Fall ist, würden Sie am Ende für Ihre Dienstleistungen sehr viel mehr zahlen als wenn Sie nicht an einem Preisvergleich Plan teilnehmen würden.

Der Nachteil eines Festpreises ist das, wenn die Energiepreise niedrig sind, Sie auf einer höheren Rechnung für den gleichen Service sitzen bleiben könnten. Also ist dies vielleicht doch nicht die beste Wahl, auch wenn Sie glauben, dass das der Fall ist. Durch ein mehr und besser informierter Verbraucher zu sein werden Sie feststellen das sie in der Lage sind, den besten Preis für Ihre Stromversorgung zu bekommen und gleichzeitig Geld zu sparen.